Indikatoren eliminieren

Erstellung und Schätzung von Strukturgleichungsmodellen mit SPSS AMOS.

Indikatoren eliminieren

Beitragvon JanaS94 » So 11. Sep 2022, 13:44

Ich habe eine EFA mit jedem Indikatorenset durchgeführt. Leider habe ich sehr wenig Erfahrung mit dem Eliminieren von Items, daher hier meine Frage: Wie im Anhang sichtbar wird der Schwellenwert der Kommunalität des Items loya2 leicht unterschritten (0,494). Daher habe ich die EFA nochmals ohne diesen Indikator durchgeführt, woraufhin sich die Werte des Items loya4 leicht verbesserten. Würdet Ihr das Item in Hinblick auf die übrigen Werte (KMO, etc.) eliminieren?
Danke Euch bereits für die Hilfe! :) Leider kann ich keine Dateianhänge hochladen, daher hier die jeweligen Werte. Freue mich über schnelle Rückmeldungen.

vor Eliminierung des Items:
KMO:[/u] 0,739
Bartlett: 0,00
MSA:
loya1 0,783,
loya2 0,704,
loya3 0,756,
loya4 0,701
Kommunalität:
loya1 0,755,
loya2 0,494,
loya3 0,798,
loya4 0,504

nach Eliminierung des Items:
KMO: 0,733
Bartlett: 0,00
MSA:
loya1 0,742,
loya3 0,702,
loya4 0,761
Kommunalität:
loya1 0,661,
loya3 0,759,
loya4 0,629
JanaS94
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 10:14
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Indikatoren eliminieren

Beitragvon ponderstibbons » So 11. Sep 2022, 15:01

ponderstibbons
 
Beiträge: 2245
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 235 mal in 234 Posts

Re: Indikatoren eliminieren

Beitragvon strukturmarionette » So 11. Sep 2022, 20:33

Hi,

EFA mit jedem Indikatorenset durchgeführt. Leider habe ich sehr wenig Erfahrung mit dem Eliminieren von Items

- N? Zustandekommen der Stichprobe?
- Woher stammen die Items und was sollen die (bei wem) operationalisieren?
- Anzahl der Items jeweils?

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 108 mal in 108 Posts

Re: Indikatoren eliminieren

Beitragvon JanaS94 » Di 13. Sep 2022, 12:47

Hi strukturmarionette,

Die 4 Indikatoren stellen den Faktor Markenloyalität dar, welche einer meiner abhängigen Variablen im Modell ist.
loya1: In Zukunft werde ich XY treu sein.
loya2: in Zukunft werde ich XY wieder kaufen.
loya3: XY wird in Zukunft meine erste Wahl sein.
loya4: Ich werde keine anderen Marken kaufen, wenn XY zum Verkauf steht.

Ich habe eine Umfrage durchgeführt, bei welcher ich mir anschaue, ob starke Markeneigenschaften einen Einfluss auf das CBE im Kontext der Plattformisierung von Produktmarken haben und ob dies dann die Markenloyalität affektiert.
Stichprobengröße: 150

Benötigst du noch weitere Informationen?:)
JanaS94
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Sep 2022, 10:14
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu SEM und Strukturgleichungsmodelle mit AMOS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron