Warnung: Aufgrund von Redundanzen wurden die Freiheitsgrade

Regressionsmodelle aller Art mit SPSS.

Warnung: Aufgrund von Redundanzen wurden die Freiheitsgrade

Beitragvon scooterflitzer » Mo 2. Mär 2020, 14:35

Hallo liebe Forengemeinde,

ich führe im Rahmen meiner Abschlussarbeit gerade eine binäre logistische Regression durch. In diesem Zusammenhang wird mir bei der Auswertung folgender Text angezeigt:

"Aufgrund von Redundanzen wurden die Freiheitsgrade für mindestens eine Variable reduziert."

Entsprechend fehlt dann in der Tabelle "Variablen in der Gleichung" auch die letzte Variable.
Hat jemand eine Idee, was das für eine Redundanz sein könnte und wie ich das Problem beheben kann?

Vielen Dank!
scooterflitzer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 14:30
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Warnung: Aufgrund von Redundanzen wurden die Freiheitsgr

Beitragvon ponderstibbons » Mo 2. Mär 2020, 15:29

Nun weiß man allerdings Null über die Studie, die Variablen, die Stichprobengröße, das gerechnete Modell, die entfernte Variable.
ponderstibbons
 
Beiträge: 1598
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 157 mal in 157 Posts

Re: Warnung: Aufgrund von Redundanzen wurden die Freiheitsgr

Beitragvon scooterflitzer » Mo 2. Mär 2020, 16:31

Es handelt sich um Entscheidungswahlen für Routen.
Es gibt also die abhängige Variable "choice", die 1 oder 0 annehmen kann.
Die unabhängigen Variablen sind allesamt metrisch. Sie nehme Werte in Zehnerschritten zwischen 0 und 100 an. Diese Variablen beschreiben einen Streckenanteil z. B. auf einer bestimmten Fahrbahnoberfläche. Aufgrund der Fragestellung sind diese unabhängigen Variablen in Gruppen (neben Fahrbahnoberfläche auch Verkehrsaufkommen und Art der Verkehrsanlage) eingeteilt worden (für den Fragebogen). Damit es dort nicht zu schwierig wird für den Befragten, sind in diesen Gruppen immer nur ein bis zwei Werte entsprechend ausgefüllt, die anderen nehmen den Wert "0" an. Könnte das Problem sein, dass es so viele Nullen gibt?
scooterflitzer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 14:30
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Warnung: Aufgrund von Redundanzen wurden die Freiheitsgr

Beitragvon strukturmarionette » Di 3. Mär 2020, 00:20

Hi,

- dann wären das drei univariate binär logistische Regressionsmodelle

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 1617
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 77 mal in 77 Posts


Zurück zu Regressionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron