Welches Verfahren?

T-Test, U-Test, F-Test sowie weitere Tests und Gruppenvergleiche aller Art mit SPSS.

Welches Verfahren?

Beitragvon Lauralina12 » So 12. Jan 2020, 15:55

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem bzgl. der Auswahl des korrekten Verfahrens für meine Problemstellung. Ich habe auch bereits zu meinem Problem einen Konsulationstermin mit meinem Betreuer wollte aber nicht unvorbereitet dort erscheinen, finde aber keine Lösung die mich zufrieden stellt.

Zum Problem:

Ich habe eine Stichprobe (n=54) welche zu zwei Zeitpunkten einen Test absolviert haben. Die Stichprobe wurde nach dem ersten Test per Zufall in drei Interventionsgruppen (2 Kontrollgruppen eine Interventionsgruppe) aufgeteilt. Nach der Intervention absolvierten alle nochmal den gleichen Test. Ich möchte anhand von zwei Werten aus dem Test (Reaktionszeit pre/post und Genauigkeit pre/post) herausfinden welche Intervention der anderen überlegen ist durch eine Verbesserung in diesen Werten.

Ich habe meiner Ansicht nach also zwei abhängige Variablen: Genauigkeit und Reaktionszeit
Einen Faktor (3): Interventionsgruppe
Und eben zwei Messzeitpunkte: also eine Messwiederholung.

Meine Schlussfolgerung war daher eine multivariate ANOVA mit Messwiederholung aber irgendwie schaffe ich es nicht das in SPSS zu finden es gibt entweder multivariat oder mit Messwiederholung so wie ich das gesehen habe. Sollte ich dafür besser zwei univariate ANOVAS mit Messwiederholung rechnen?

Mein Betreuer schrieb mit das ich am Ende eine multivariate zweifaktorielle ANOVA rechnen würde mit den Faktoren Intervention und Zeit. Aber das habe ich bei SPSS auch nicht finden können und außerdem nicht verstanden, da die Zeit doch eigentlich keinen Einfluss auf die AV's haben sollte.

Ich bin leider ein Neuling bei SPSS habe immer mit STATA gearbeitet aber an dieser Professur benutzen alle SPSS und könnten mir mit STATA nicht helfen also versuche ich mich da gerade reinzufitzen. Eine Varianzanalyse habe ich generell auch noch nie gerechnet.

Liebe Grüße

Lauralina
Lauralina12
 
Beiträge: 2
Registriert: So 12. Jan 2020, 15:27
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welches Verfahren?

Beitragvon ponderstibbons » So 12. Jan 2020, 17:02

Meine Schlussfolgerung war daher eine multivariate ANOVA mit Messwiederholung aber irgendwie schaffe ich es nicht das in SPSS zu finden
Könnte ein Fall wie dieser sein https://kb.iu.edu/d/afdb

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 141 mal in 141 Posts

Re: Welches Verfahren?

Beitragvon Lauralina12 » So 12. Jan 2020, 17:31

ponderstibbons hat geschrieben:
Meine Schlussfolgerung war daher eine multivariate ANOVA mit Messwiederholung aber irgendwie schaffe ich es nicht das in SPSS zu finden
Könnte ein Fall wie dieser sein https://kb.iu.edu/d/afdb

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons


Danke dir für den Link. Habe ihn mir angeschaut und werde in der Konsultation meinen Betreuer dazu fragen. Sofern meine Überlegung zur Methode Sinn ergeben sollte, könnte das die Lösung sein.
Vielen Dank.

Lauralina
Lauralina12
 
Beiträge: 2
Registriert: So 12. Jan 2020, 15:27
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welches Verfahren?

Beitragvon strukturmarionette » So 12. Jan 2020, 17:49

Hi,

- \\SPSS\Analysieren\Allgemeines Lineares Modell\Messwiederholung
- Die Procederes dabei sind in SPSS umfangreich dokumentiert.

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 1514
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 73 mal in 73 Posts


Zurück zu Tests und Gruppenvergleiche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste