neue Variable:Mittelwerte pro Person pro Item

Alles rund um SPSS Syntax und Programmierung.

neue Variable:Mittelwerte pro Person pro Item

Beitragvon Kaniel » Mi 10. Jul 2019, 14:41

Hi!

Mein SPSS-Grundkurs liegt Jahre zurück und ich sehe mich vor der Aufgabe einen Datensatz zu überarbeiten. Dabei habe ich leider keine Zeit mir SPSS wieder vollständig anzueignen und habe noch nicht einmal mehr die Grundbefehle der Syntax im Kopf. Ich hoffe dass die, die sich Zeit für so etwas nehmen können Hilfestellung leisten mögen und entschuldige mich bei allen anderen dafür, dass ich mich nicht durch die Archive arbeite. Auch grundsätzliche Richtungsweisung ist willkommen!

Ich habe also einen Datensatz (n=95500)im long-Format. Dieser enthält Informationen über
1) Patientencode
2) Sitzungsnummer
4-14) Item 1-11

Die Sitzungsnummer ist bei unterschiedlichen Patienten unterschiedlich groß.

Ich möchte für jeden Patienten zwei (eigentlich 22) neue Variablen berechnen, nennen wir sie PRÄ und POST.

PRÄ1 = MW(Item1,Sitzung1 Item1,Sitzung2, Item1,Sitzung3)
PRÄ2 = MW(Item2,Sitzung1 Item2,Sitzung2, Item2,Sitzung3)
PRÄ3 = MW(Item3,Sitzung1 Item3,Sitzung2, Item3,Sitzung3)
...
PRÄ11 = MW(Item11,Sitzung1 Item11,Sitzung2, Item11,Sitzung3)

POST1 =MW(Item1,(letzte)Sitzung Item1,(vorletzte)Sitzung Item1,(vorvorletzte Sitzung))
POST2 =MW(Item2,(letzte)Sitzung Item2,(vorletzte)Sitzung Item2,(vorvorletzte Sitzung))
...
POST11 =MW(Item11,(letzte)Sitzung Item11,(vorletzte)Sitzung Item11,(vorvorletzte Sitzung))

Es sollen also für jede Person für jedes Item Mittelwerte aus den ersten 3 und den letzten 3 Sitzungen gebildet werden. Ich bin ein bisschen verloren in einem Programm in dem ich Jahre nicht gearbeitet habe und bin über jede Hilfestellung dankbar. Muss ich den Datensatz formatieren? Zwischenvariablen programmieren?

Liebe Grüße

Kaniel
Kaniel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 14:24
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: neue Variable:Mittelwerte pro Person pro Item

Beitragvon ponderstibbons » Mi 10. Jul 2019, 14:58

Du könntest eine Variable erzeugen, die angibt, ob eine Sitzung zu den Prä- bzw. zu den Post-Sitzungen gehört.
Diese als eine der "break"-Variablen bei der Prozedur AGGREGATE (Daten -> Aggregieren) verwenden.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1341
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 134 mal in 134 Posts


Zurück zu SPSS Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste