In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nominal

Deskriptive Statistiken mit SPSS.

In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nominal

Beitragvon Angela123 » Fr 1. Feb 2019, 20:18

Hallo, ich brauche dringend mal Eure Hilfe. Bin leider SPSS Neuling und habe jetzt mehrere Stunden ohne Erfolg nach einer Lösung für mein Problem gesucht.

Und zwar habe ich ein Mehrfachantwortenset auf Nominalskalenniveau. Das Mehrfachset habe ich definiert und eine Häufigkeitstabelle erstellt.
Nun habe ich bemerkt, dass zwei Antwortkategorien thematisch so eng sind, dass ich die Daten dieser zwei Kategorien nun zusammenfassen möchte in der Auswertung (es geht um Biologieunterricht und andere Fächer und diese zwei sollen zu Schulunterricht werden)
Nun meine Frage: Kann ich die Häufigkeiten dieser beiden Antwortkategorien einfach addieren? Oder gibt es eine Funktion in SPSS dafür?

Danke schon einmal, hoffe sehr auf Hilfe!

Liebe Grüße A.
Angela123
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:07
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nomi

Beitragvon ponderstibbons » Fr 1. Feb 2019, 21:58

Bilde doch eine neue Variable aus den beiden alten? Und benutze die dann im Set.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1237
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 125 mal in 125 Posts

folgende User möchten sich bei ponderstibbons bedanken:
Angela123

Re: In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nomi

Beitragvon Angela123 » Mo 4. Feb 2019, 10:20

Danke für die Antwort! Das habe ich bereits versucht, aber nicht richtig hinbekommen. Wie bilde ich denn genau aus zwei eine neue Variable? Welche Eingaben sind zu beachten?
Die beiden Variablen, aus denen ich eine neue bilden will, sind beide dichotom nominal.

Liebe Grüße A.
Angela123
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:07
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nomi

Beitragvon strukturmarionette » Mo 4. Feb 2019, 10:29

Hi,

Welche Eingaben sind zu beachten?

- zunächst müssten konkret alle kategorialen Input-Variablen bekannt sein seitens ihrer Codierug, Variablentypen etc.
- dann: worum es fachlich konkret geht
(zwecks rechnerischer Addierung von 'irgendwas' gäbe es viele Möglichkeiten)

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 60 mal in 60 Posts

folgende User möchten sich bei strukturmarionette bedanken:
Angela123

Re: In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nomi

Beitragvon Angela123 » Mo 4. Feb 2019, 11:06

Danke sehr! Was wäre dann in spss eine Möglichkeit zur Addierung der beiden Variablen, die eine werden sollen?
LG A.
Angela123
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 20:07
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: In Auswertung zwei Antwortkategorien zusammenfassen Nomi

Beitragvon ponderstibbons » Mo 4. Feb 2019, 11:31

Neue Variablen erzeugt man mit COMPUTE im Syntaxfenster bzw.
man kann auch das Menue "Transformieren => Variable berechnen"
verwenden.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1237
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 125 mal in 125 Posts

folgende User möchten sich bei ponderstibbons bedanken:
Angela123


Zurück zu Deskriptive Statistik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron