Rangskala 5stufig wie auswerten?

Deskriptive Statistiken mit SPSS.

Rangskala 5stufig wie auswerten?

Beitragvon kopi_eirien » Fr 28. Dez 2018, 15:29

Hey Leute,

wir haben eine 5-stufige Rangskala ("trifft überhaupt nicht zu" bis "trifft voll und ganz zu") mit insgesamt 15 Items (z.B. "Material ist frei zugänglich").
Wir untersuchten 3 pädagogische Ansätze (Montessori, Freinet, Reggio), indem wir pro Ansatz 2 Einrichtungen besuchten. Insgesamt also 6 Einrichtungen. In jeder Einrichtung haben 2 Erheber Daten gesammelt, wodurch es pro Einrichtung 2 ausgefüllte Beobachtungsinstrumente, also pro Ansatz 4 Stück gibt. Der Datenansatz umfasst insg. also 12 Fälle.
Unsere Frage ist nun, wie wir diese Daten verarbeiten/verrechnen können, mit dem Ziel Aussagen darüber zu treffen bzgl:
1) zB: "Das Material in den Montessori-Einrichtungen ist frei zugänglich" und auch 2) zB: "Das Material ist in den Montessori-Einrichtungen eher frei zugänglich, als in den Freinet-Einrichtungen".

Welche Rechenoperationen muss man dafür durchführen? Was gilt es zu beachten, wie ist vorzugehen?

Sorry, wahrscheinlich ist das gar nicht so schwierig, aber wir sind echt SPSS-Weichspüler haha :geek: falls sich jemand uns annehmen würde, wären wir sehr dankbar :P

LG
Kopi
kopi_eirien
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 15:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Rangskala 5stufig wie auswerten?

Beitragvon ponderstibbons » Fr 28. Dez 2018, 18:04

Für jedes Item ein Balkendiagramm mit 12 Balken für die 12 vorliegenden Beurteilungen.
Durch geeignete Anordung und Farbgebung lässt sich dabei z.B. klarmachen, welche
Beurteilungen sachlich zusammengehören (Einrichtungen desselben Typs betreffen).
Falls sich die Beurteilungen zweier Rater in derselben Einrichtung geeignet zusammenfassen
lassen, würde es sich auf 6 Balken reduzieren.

Im Zweifel würde ich dabei Excel verwenden, die SPSS-Grafikfähigkeiten sind wenig brauchbar.

Ergänzend wäre es denkbar, bei jedem Item die 4 Beurteilungen dessselben Einrichtungstyps
zusammenzufassen und alle 15 Items und 3 Einrichtungstypen in einem Profil-Diagramm
darzustellen (analog zu dieser Darstellung).

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 128 mal in 128 Posts

Re: Rangskala 5stufig wie auswerten?

Beitragvon strukturmarionette » Sa 29. Dez 2018, 01:39

Hi,

Unsere Frage ist nun, wie wir diese Daten verarbeiten/verrechnen können, mit dem Ziel Aussagen darüber zu treffen bzgl:
1) zB: "Das Material in den Montessori-Einrichtungen ist frei zugänglich" und auch 2) zB: "Das Material ist in den Montessori-Einrichtungen eher frei zugänglich, als in den Freinet-Einrichtungen".

- Es bietet sich ein Universum an Möglichkeiten an, das per SPSS umzusetzen.

Zunächst sind jedoch die beantworteten Messinstrumente als 1:1 Modell in ein SPSS-Datenformat zu überführen.
Ist und wenn ja inwieweit ist das geschehen?
Dann wären Fragestellungen zu konkretisieren.

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 61 mal in 61 Posts


Zurück zu Deskriptive Statistik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron