Welches Verfahren? UAV=ordinal, AV=metrisch

Fragen rund um die implementierten Verfahren in SPSS Modeler.

Welches Verfahren? UAV=ordinal, AV=metrisch

Beitragvon SPSSnoob43 » Di 18. Sep 2018, 13:24

Hi liebes Forum,

ich schreibe zurzeit an meiner Bachelorthesis und benötige Hilfe von euch, da ich in der Fachliteratur ehrlich gesagt keine Lösung zu meinem Problem finden konnte. Es geht darum, dass mir ein Datensatz vorliegt, und ich einen Zusammenhang zwischen der Mitarbeiterzahl eines Unternehmens und dem erwarteten Umsatz herstellen soll. Das Problem sieht also wie folgt aus:

Der erwartete Umsatz als meine abhängige Variable ist metrisch skaliert.

Die Daten zur Mitarbeiterzahl lag gestaffelt vor, weshalb ich mit entschieden habe, sie zu gruppieren. Heißt:
1-10 Mitarbeiter = 1
11-50 Mitarbeiter = 2
51-100 Mitarbeiter = 3
usw.

Das bedeutet ja, dass die Mitarbeiterzahl als unabhängige Variable ordinal skaliert ist. Die Frage, die sich mir jetzt stellt ist, welches Verfahren ich denn anwenden kann um einen Zusammenhang zu prüfen. Die Option, an der ich zurzeit dran bin ist die Diskriminanzanalyse. Da diese ja aber für die unabhängige Variable spezifisch nominale Skalierung erfordert und nicht konkret nicht-metrische, weiß ich nicht ob das Verfahren anwendbar ist. Eine Regression kann ich auch ausschließen, da ich nicht annehmen kann dass die Mitarbeiterzahl intervallskaliert ist.

Danke für eure Hilfe und viele Grüße!
SPSSnoob43
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Sep 2018, 13:18
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welches Verfahren? UAV=ordinal, AV=metrisch

Beitragvon ponderstibbons » Di 18. Sep 2018, 14:10

Spearman-Rangkorrelation.

I.Ü. ist das anscheinend kein auf die Software SPSS bezogenes Problem, sondern ein statistisches, weswegen www.statistik-forum.de geeigneter erscheint.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1175
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 118 mal in 118 Posts

Re: Welches Verfahren? UAV=ordinal, AV=metrisch

Beitragvon SPSSnoob43 » Di 18. Sep 2018, 14:38

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Tut mir leid, dass ich den Post im falschen Forum verfasst habe, danke für den Hinweis.

Viele Grüße
SPSSnoob43
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Sep 2018, 13:18
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Verfahren und Algorithmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste