Sonstige Antworten im Fragebogen ordnen

Deskriptive Statistiken mit SPSS.

Sonstige Antworten im Fragebogen ordnen

Beitragvon Jule-Tammy » Sa 14. Apr 2018, 09:43

Guten Tag,
Ich soll einen Fragebogen mit Hilfe von SPSS auswerten. In dem Fragebogen sind viele offene Fragen gestellt worden zum Beispiel Postleitzahl oder sonstiges als Antwortmöglichkeit gegeben. Wie kann ich den die einzelnen Antworten der Teilnehmer sortieren oder in Gruppen zu ordnen.
Brauche dringend Hilfe!! Danke :) :)
Jule-Tammy
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:36
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Sonstige Antworten im Fragebogen ordnen

Beitragvon ponderstibbons » Mo 16. Apr 2018, 11:21

Die Frage ist etwas unkonkret. Was hast Du denn vor?

Mit freundlichen Grüßen

PonmderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1011
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 100 mal in 100 Posts

Re: Sonstige Antworten im Fragebogen ordnen

Beitragvon Jule-Tammy » Mi 18. Apr 2018, 10:53

Also ich soll eine Clusteranalyse erstellen. Wollte zunächst aber meine Teilnehmer des Fragebogens vorstellen in dem ich eine Häufigkeitsanalyse mache. Jetzt war da zum Beispiel eine offene Frage im Fragebogen, welche Postleitzahl die Teilnehmer haben. Jetzt habe ich 365 brauchbare Fragebögen und somit auch 365 angegebene PLZ weiß aber nicht wie ich mir die ordnen lassen kann. Dann habe ich zum Beispiel eine Frage welche Tierarten, die Teilnehmer auf ihrem Betrieb haben. Da wurden Tiere genannt und die Teilnehmer haben das ansprechende angekreuzt, die kann ich mit einer Häufigkeitsanalyse auswerten, aber wie kann ich denn die sonstigen Tierarten, die jeder Teilnehmer selber hinzugefügt hat, zusammenfassen?
Jule-Tammy
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:36
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Sonstige Antworten im Fragebogen ordnen

Beitragvon ponderstibbons » Mi 18. Apr 2018, 11:34

Also ich soll eine Clusteranalyse erstellen. Wollte zunächst aber meine Teilnehmer des Fragebogens vorstellen in dem ich eine Häufigkeitsanalyse mache. Jetzt war da zum Beispiel eine offene Frage im Fragebogen, welche Postleitzahl die Teilnehmer haben. Jetzt habe ich 365 brauchbare Fragebögen und somit auch 365 angegebene PLZ weiß aber nicht wie ich mir die ordnen lassen kann.

Das ist doch keine SPSS-Frage sondern eine des Darstellungsziels. Z.B. danach, wie detailliert das sein soll (Aufteilung nach 1. Stelle der Postleitzahl? den ersten beiden Stelen? allen 5 Stellen?).
Dann habe ich zum Beispiel eine Frage welche Tierarten, die Teilnehmer auf ihrem Betrieb haben. Da wurden Tiere genannt und die Teilnehmer haben das ansprechende angekreuzt, die kann ich mit einer Häufigkeitsanalyse auswerten, aber wie kann ich denn die sonstigen Tierarten, die jeder Teilnehmer selber hinzugefügt hat, zusammenfassen?

Das ist vermutlich Handarbeit. Ich weiß nicht, wie viele Nennungen es da gibt und ob alle "sonstigen" Nennungen in Spalte stehen oder in mehreren. Vielleicht taucht eine bestimmte Tierart so oft auf, dass eine eigene Variable dafür lohnt; vielleicht kann man von Hand Kategorien bilden (sowas wie Variable "Sonstige Nagetiere"); vielleicht ist das auch so uneinheitlich, dass man es einfach bei "Sonstige Tiere genannt ja/nein" belässt.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 1011
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 100 mal in 100 Posts

folgende User möchten sich bei ponderstibbons bedanken:
Jule-Tammy


Zurück zu Deskriptive Statistik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste