Bedingte Rekodierung

Alles rund um SPSS Syntax und Programmierung.

Bedingte Rekodierung

Beitragvon axa.defender » Mi 16. Nov 2022, 13:44

Hallo,

ich möchte Therapien, bzw. Therapiesequenzen miteinander vergleichen. Meine Therapieformen habe ich mit "1","2", ... , "6" usw. kodiert, Therapiesequenzen dementsprechend mit mehrstelligen (bis vierstelligen) Zahlen (1. Therapie "1", 2. Therapieform "2" > "12"). Einzig in der Therapiegruppe "12" möchte ich unterscheiden zwischen einem kombinierten Therapieregime und einem sequentiellen Therapieregime. Dazu habe ich eine Zeitvariable erstellt, die den zeitl. Abstand zw. dem Beginn der ersten Therapieform und der zweiten Therapieform in Tagen angibt. Ist dieser Abstand <30 (days), handelt es sich um ein kombiniertes Therapieregime. Ist der Abstand >30 (days), handelt es sich um ein sequentielles Therapieregime.

Ich möchte meine ursprüngliche Variable nun umkodieren und eine neue Kodierung für 12-kombi und für 12-seque vornehmen, die lediglich für die "12" Sequenz gilt. Also (1=2)(2=2)(3=3)(4=4)(5=5)(6=6)(12kombi=7)(12seq=12) etc. "12" soll also diejenigen mit kombiniertem Therapieregime NICHT enthalten. Auch alle anderen Kombinationen (bspw. "315" oder "14") sollen von dieser Unterscheidung in kombiniert oder sequentiell NICHT betroffen sein. Im besten Falle wird die Unterscheidung in sequentielles und kombiniertes Therapieregime in der "12"-Gruppe auch bei Therapiesequenzen mit über 2 Therapieformen ebenfalls beibehalten. Also "125" mit kombiniertem "12" Verfahren wird "75", "125" mit sequentiellem Verfahren bleibt "125".

Herzlichen Dank!
axa.defender
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Nov 2022, 13:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Bedingte Rekodierung

Beitragvon ponderstibbons » Mi 16. Nov 2022, 15:13

Ich kann zwar nicht für mich in Anspruch nehmen, die Beschreibung verstanden zu haben,
aber der RECODE Befehl kann auch bedingt ausgeführt werden. Im "Rekodieren"-Fenster
ist der Button "Falls...´ verwendbar.

Ansonsten halt gleich die Syntax verwenden:

DO IF( [Bedingung] ) .
RECODE variable_name (alter_wert1=neuer_wert1) (alter_wert2=neuer_wert2) .
END IF .
EXECUTE .


Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
ponderstibbons
 
Beiträge: 2245
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 235 mal in 234 Posts

Re: Bedingte Rekodierung

Beitragvon strukturmarionette » Mi 16. Nov 2022, 17:33

Hi,

Ich möchte meine ursprüngliche Variable nun umkodieren

- per SPSS-Dialogfenster

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 108 mal in 108 Posts


Zurück zu SPSS Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron