PROCESS MODEL 3 mit 2 moderierenden Moderatoren?

Externe Add-ons und Programme und deren Anwendung in SPSS.

PROCESS MODEL 3 mit 2 moderierenden Moderatoren?

Beitragvon Jo Keinplan » Do 18. Jun 2020, 12:43

Hallo allerseits,
ich brauche für 2 meiner Hypothesen das PROCESS Modell 3, die Moderierte Moderation.

Ich habe eine dichotome UV, einen dichotomen ersten Moderator und einen kontinuierlichen zweiten (sowie eine kontinuierliche AV):
UV1: Bevölkerungsgruppe A/B
UV2/erster Moderator: Kriminelles Framing ja/nein
Moderator (metrisch): positiver Kontakt (von gar nicht bis sehr häufig)
(bzw. negativer Kontakt (von gar nicht bis sehr häufig)
AV(kontinuierlich): Kriminalitätsfurcht

Meine Hypothese dazu lautet:
H3: Es liegt eine Moderation durch bisherigen Kontakt mit der kriminell stereotypisierten Gruppe (UV1=A,UV2=ja) vor in Bezug auf die Wirkung des dargestellten Stereotyps auf die soziale Kriminalitätsfurcht.
H3.1: Häufigerer vorangegangener negativer Kontakt mit Gruppe A führt zu stärkerer Kriminalitätsfurcht infolge der stereotypen Darstellung (das ist meine experimentelle Manipulation) dieser Gruppe.
H3.2: Häufigerer vorangegangener positiver Kontakt mit Gruppe A führt zu geringerer Kriminalitätsfurcht infolge der stereotypen Darstellung dieser Gruppe.

Mein Betreuer meinte nun, ich könnte ja die Moderatoren "positiver" und "negativer Kontakt" beide gleichzeitig ins Modell einbauen. Meiner bildlichen Vorstellung nach wäre dass dann eine Kombination aus Modell 3 und 2. Also 2 gleichwertige Moderatoren auf der höchsten Ebene.

Ich frage mich jetzt aber 1.) Ist das nicht total kompliziert, weil ich dann ein eigenes Modell programmieren muss (und ich hab nicht viel Ahnung)?
2.) Wird dadurch nicht auch die Interpretation des Outputs noch komplizierter und macht das überhaupt Sinn?

Meines Erachtens nach wäre es sinnvoller für in 3.1 und 3.2 in zwei Modellen des Typs 3 zu betrachten, wie sich die Häufigkeit positiven und die Häufigkeit negativen Kontakts auswirken oder? Dann allerdings frage ich mich, wie ich zur Beantwortung der allgemeinen Kontakthypothese komme. Vielleicht einfach, nachdem ich festgestellt habe, dass sich Effekte in beiden Einzelmodellen zeigen?

Liebe Grüße
Jo
Jo Keinplan
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:16
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Add-ons und Programme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron