Multi Item Skala / Summen Index aufsummiern

Pearson, Spearman und co., Korrelationsanalysen aller Art mit SPSS.

Multi Item Skala / Summen Index aufsummiern

Beitragvon Marlx » Mo 8. Okt 2018, 13:43

Hallo zusammen,

Im Rahmen einer Abschlussarbeit möchte ich selber eine "Multi Item Skala" bilden, die ein Konstrukt abbilden soll, welches später per Summen Index aufsummiert und mit einer anderen SKala eines bereits validierten testverfahrens korrelieret werden soll.
Zuletzt geändert von Marlx am Fr 12. Okt 2018, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.
Marlx
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 13:33
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Multi Item Skala / Summen Index aufsummiern

Beitragvon strukturmarionette » Mo 8. Okt 2018, 14:51

Hi,

- ist eine Frage der Testtheorie, hat also nichts mit einer Programmiersprache zu tun.
- prinzipiell aber ja.

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 55 mal in 55 Posts

Re: Multi Item Skala / Summen Index aufsummiern

Beitragvon Marlx » Mo 8. Okt 2018, 15:22

danke schonmal für die rückmeldung. leider hatte ich so etwas wie testtheorie nicht in der uni gelernt, uns wurden lediglich grundsätzliche statistische maße beigebracht.

Also wenn ich z.B. die intensität als Konstrukt messen möchte könnte ich hierzu sowohl eine likert skala, als auch itemspezifische häufikeiten abfragen und alles gemeinsam per summenindex als quasi "eine skala" (mit dem namen "intensität") erfassen um diese dann auf ihre güte per reliabilität etc zu prüfen?
Marlx
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 13:33
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Korrelationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron