MI-Datensatz gepoolte Daten

Fragen rund um die implementierten Verfahren in SPSS Modeler.

MI-Datensatz gepoolte Daten

Beitragvon verquer1.0 » Do 8. Okt 2015, 21:50

Guten Abend,

ich habe zum Umgang mit MD eine MI gemacht (n=139, 10 "Imputationen").

Für die Interpretation der Ergebnisse ergibt sich nun ein Problem.

Im Outpunt zum Kruskal-Wallis-Test (2 Gruppen) sind keine gepoolten Werte angegeben, nur bis zur Imputationsnr. 10.
Im Output zum t-Test bei unabhängigen Stichproben (3 Gruppen) sind keine gepoolten Werte für F und Sig. beim Levene-Test enthalten.
Im Output zur multiplen Regression fehlen in der Zusammenfassung zu den Koeffizienten die standardisierten Betakoeffizienten, angegeben sind Zahlen bei "Information zu Bruchteil fehlt, relative Zunahmevarianz und relaitve Effizienz". Auch ist in der Modellübersicht und bei der ANOVA keine Zusammenfassung angeführt.

Gibt es eine Möglichkeit die gepoolten Daten jeweils zu erzeugen bzw. zu vervollständigen?

Für jede/n Tip und Anregung bin ich sehr dankbar!

Mit freundlichem Gruß

verquer1.0
verquer1.0
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 18:35
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Verfahren und Algorithmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste