Faktorenanalyse mit Text Mining

Theoretische und praktische Fragen rund um Data Mining mit SPSS Modeler.

Faktorenanalyse mit Text Mining

Beitragvon Tina_89 » Mo 2. Dez 2013, 21:58

Hallo liebe Mitglieder,

für die Uni muss ich eine Fallstudie bearbeiten und bin momentan noch ziemlich hilflos. Daher freue ich mich über jede euer Ideen und Tipps!

Folgendes ist das Problem:
Ich habe verschiedene Produktgruppen die in der gleichen Zelle Eigenschaftsattribute enthalten also z.B. Suppen (Eigenmarke, für Familien). Davon gibt es insgesamt 250 Kategorien, bei denen manche Attribute die gleichen sind. Diese Kategorien würde ich nun gerne auf ca. 20 Kategorien zusammenfassen. Mein Professor meinte, dies wäre mit einer Faktorenanalyse möglich. Ich stelle mir das so vor, dass es eine Kategorie "Preisgünstig" gibt, in der dann alle Unterkategorien mit dieser Eigenschaft zusammengefasst sind. Gleichzeitig sollte die selbe Unterkategorie (Suppen) in der Kategorie "für Familien" enthalten sein. Dass Problem ist nun, das ich überhaupt nicht weiß wie ich hier vorgehen soll, da die Attribute eben immer direkt hinter der Kategorie in der selben Zeile stehen und ich keine Variablen habe, die ich auswählen könnte

komme ich hier mit SPSS überhaupt weiter? Ich dachte eventuell an Text Mining aber das geht mit SPSS Statistics ja gar nicht oder?

1000 Dank für eure Hilfe vorab,
Tina
Tina_89
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 21:18
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Data Mining allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast