Fehlermeldung Python Datei

Integration von Python und R in SPSS.

Fehlermeldung Python Datei

Beitragvon juliastatistik » Mi 31. Jan 2024, 11:48

Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass mir jedes Mal, wenn ich eine lineare Regression rechne, folgende Fehlermeldung ausgespuckt wird:

/Applications/IBM SPSS Statistics/Resources/Python3/bin/python3.10: can't open file '/Users/username/Desktop/Untitled.py': [Errno 2] No such file or directory

Ich verstehe nicht, warum und was das bedeutet. Ich möchte überhaupt nichts in diese Datei speichern, ich möchte einfach nur meine Regression rechnen. Warum versucht SPSS, auf diese Datei zuzugreifen und wie kann ich das verhindern?

Liebe Grüße!
juliastatistik
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Jan 2024, 04:05
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Fehlermeldung Python Datei

Beitragvon juliastatistik » Mi 31. Jan 2024, 11:57

Update: ich habe die Datei in meinem Papierkorb gefunden und sie zurück auf meinen Desktop gelegt, jetzt geht es. Woher kommt diese Datei denn??? Ich habe sie nicht selbst erstellt und da steht auch nichts drin. Ich möchte sie nicht auf meinem Desktop haben, und bis vor paar Tagen konnte ich auch ohne diese Datei eine Regression rechnen.
juliastatistik
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Jan 2024, 04:05
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Fehlermeldung Python Datei

Beitragvon strukturmarionette » So 4. Feb 2024, 01:11

Hi,

Warum versucht SPSS, auf diese Datei zuzugreifen und wie kann ich das verhindern?

- möglichst SPSS irgendwie lokal bei dir auf einem Rechner installieren und auch dort selber konfigurieren von dort aus starten.
- ist das nicht der Fall (wenn du ein SPSS irgendwie online aufrufst),
kann auch bei SPSS alles googelisch werden.
(Realität ist mal so, mal so, ändert sich beliebig, je nach Sponsoren u.a.)

Gruß
S.
strukturmarionette
 
Beiträge: 2469
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 17:20
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 122 mal in 122 Posts


Zurück zu Python und R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron